PDF Export

Zaječí

zajeci_cykliste_271.jpg Für seine Lage auf der Anhöhe mit imposanter Kirche Hl. Johannes der Täufer zieht das Dorf die Aufmerksamkeit der Reisenden bereits vom weiten. Das gegliederte Landschaftsrelief und Weitläufigkeit der Weinbauflächen tragen der außerordentlichen Vielfältigkeit hiesiger Weine bei.

Beschreibung
Sehenswertes
Gastronomie
Wein
Unterhaltung
Unterkunft
Services
Diskussion

Die Kellergasse

Die meisten Weinkeller befinden sich westlich von der Bundesstraße. Eine Ausnahme ist die Straße Dolní, in welcher der historisierende Keller Nr. 291 hervorsticht. Typisch für die Weinkeller Von Zaječí ist Vorliebe für hellen Stein als Bau- sowie Dekorationsmaterial. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts taucht ein zugebautes Geschoss auf, meistens mit Strukturputz mit eingeritzten Ornamenten verziert. Ein Beispiel der neuzeitlichen Volkskunst ist auch Relief mit vier Musketieren an einem der Keller in der Straße Šakvice. Im Gegenteil dazu zeigt das gegenüberliegende Presshaus aus Lehmziegeln ein altertümliches Erscheinungsbild.


zajeci_sklepy_lide_56.jpg

Die Ansammlung von neuen Kellern an der Straße Richtung Přítluky gewährt einzigartige Möglichkeit,  traditionelles Gewölbehandwerk zu bewundern. Am meisten wertvoll sind barocke Keller am Anfang der Straße Vinařská, auch wenn an einigen während des Umbaus Spuren von gefühllosen Eingriffen hinterlassen wurden.

Weitere Infos:

www.zajeci.cz


Veranstaltungen

Zaječské otevřené sklepy 19.5.-19.5.2018 ( 19.05.2018 )
Tříkrálový košt ve Vinařství U Kapličky 5.1.-6.1.2018 ( 5.01.2018 - 6.01.2018 )
Velikonoční košt vín ve Vinařství U Kapličky 30.3.-2.4.2018 ( 30.03.2018 - 2.04.2018 )
Josefovský košt vín Vinařství U Kapličky 17.3.-17.3.2018 ( 17.03.2018 )
Letní otevřené sklepy ve Vinařství U Kapličky 11.8.-11.8.2018 ( 11.08.2018 )
Burčákové slavnosti ve Vinařství U Kapličky 31.8.-2.9.2018 ( 31.08.2018 - 2.09.2018 )
Navigieren GPX Export

Go to article