PDF Export

Šatov

satov_malovany_sklep_15.jpg Šatov ist eine mit dem Wein zusammengewaschene Gemeinde. Sechs Weinbaurieden nehmen hier eine Fläche von 260 ha ein; Na vinici, V remízku, Šibeničkách, U bunkru und in Skalka gedeihen vor allem Grüner Veltliner und Rheinriesling.

Beschreibung
Sehenswerte
Gastronomie
Wein
Unterhaltung
Unterkunft
Services
Diskussion

Die Kellergasse

Am Hang ausgedehnte Riede in der Amphitheater-Form mit dem Namen Peklo (Höhle) zieht sich bis zur Staatsgrenze. Hier gedeihen insbesondere Rebsorten Müller-Thurgau, deren vollmundige Weine in dieser Gegend einzigartige Muskattöne gewinnen. 

Der Gemeindekern umfasst 38 Häuser im klassizistischen und historisierenden Stil, hinter der nördlichen Straße hinter dem Dorf reihen sich Presshäuser mit Weinkellern, einige in Bezug auf ihre Architektur und Gestaltung sehr wertvoll. Der im 1995 zur dörflichen Denkmalschutzgebiet erklärte Ortsteil beinhaltet die Gemeindemitte und die sgn. Sklepní  und Zimní ulice (Keller- und Winterstraße). Gehsteige und Fahrbahn haben immer noch ihre ursprüngliche Form dank dessen beibehalten, dass sie aus den sgn. Šatov-Pflastern gefertigt wurden.

Erdgeschossige sowie mehrgeschossige Presshäuser der Keller von Šatov sind im ganzen Städtchen zu finden, das Winzerzentrum mit architektonisch sowie gestalterisch wertvollen Kellern wird durch die Straßen Sklepní und Zimní repräsentiert. Auf dem Mährischen Weinradweg werden Sie hierher durch die Weinberge entlang der Straße von Havraníky oder auf der allmählich absenkenden Straße von der österreichischen Grenze geführt. Die meisten Bauwerke wurden aus gebrannten Ziegeln auf einer Steinuntermauerung gebaut, einige Presshäuser sind aus Stein und Lehm oder durch eine selten angewendete und bewahrte Technologie des geschichteten Lehmmauerwerkes errichtet. Steine oder Ziegeln bilden auch Einfassung von Fenster- oder Türöffnungen und wirken als Dekorierungselement bei der Gestaltung der Fassade der Presshäuser. Massive Türen oder Tore sind aus Planken hergestellt und genauso wie Fenster mit handgemachten Beschlägen und Gittern versehen. Breite Tore ermöglichten den Fuhrwerken mit aufgeladenen Trauben in das Presshaus reinzufahren.  

Zu den berühmtesten Bauwerken von Šatov zählen Moravský sklípek (Mährischer Keller) mit Vinařská stodola (Winzerscheune) und Malovaný sklep (Bemalter Keller), der in den  Sandhang oberhalb von Šatov gegraben wurde und durch seine Dekoration in Form der plastischen Bilder des Volkskünstlers Maxmilian Appeltauer einzigartig ist. Ein Lehrweinberg mit alten Rebsorten hinter dem Blauen Keller umfasst 19 Rebsorten, welche von unseren Vorfahren angebaut wurden.

Weitere Infos:

Winzerverein Šatov – www.vinarisatov.cz

Gemeinde Šatov – www.obecsatov.cz


Veranstaltungen

Vinařská pohotovost 25.5.-8.10.2017 ( 25.05.2017 - 8.10.2017 )
Navigieren GPX Export

Go to article